Home / Reiseplanung / Vietnam-Visum – für Kinder und bei Geschäftsreisen

Vietnam-Visum – für Kinder und bei Geschäftsreisen

Auch für Kinder oder bei Geschäftsreisen benötigen Sie bei Einreise nach Vietnam ein gültiges Visum. Hierbei ist genau wie bei einem Visum für Erwachsene zu beachten, dass es auch für Kinder oder Geschäftsreisende nicht möglich ist ein sogenanntes Visa on arrival bei Einreise direkt in Vietnam zu beantragen. Das Visum ist im Vorfeld am Besten bei der jeweils im Land ansässigen Botschaft von Vietnam zu beantragen. Darüber hinaus bestehen heute auch viele Anbieter im Internet, die gegen eine entsprechende Gebühr auch bei den jeweiligen Botschaften das Visum beantragen und sich um die Formalia und eventuelle Fragen kümmern.

Aus eigener Erfahrung ist dies aber nicht unbedingt erforderlich, denn die Beantragung eines Visums nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ist bei der Botschaft Vietnams mit einem entsprechenden Vorlauf ohne Probleme möglich.

Was ist bei einem Visum für Kinder zu beachten?

Der Eintrag eines Kindes im Reisepass eines der Eltern ist seit 2012 nicht mehr gültig. Folglich benötigt jedes Kind, egal welchen Alters, für die Beantragung eines Visums ein eigenes Ausweisdokument. Somit ist für jedes Kind ein gültiger Reisepass bei Beantragung des Visums vorzulegen. Hierbei muss ein Foto vorliegen und die Gültigkeit des Dokumentes für die Einreise (Reisepass) muss ein Monat länger sein als die Gültigkeit des Visums.

Das Visum für Kinder hat genau wie das Visum für Erwachsene bei einem Touristenvisum eine Gültigkeitsdauer von 4 Wochen und gilt für eine einmalige Einreise. Will man häufiger in diesem Zeitraum oder für einen längeren Zeitraum einreisen so ist dies ebenfalls wieder bei der Botschaft separat zu beantragen. Entsprechende zusätzliche Gebühren sind von der Botschaft von Vietnam zur Ausstellung des Visums zu erwarten.

Bei Geschäftreisen gelten andere Regeln für das Visum in Vietnam
Bei Geschäftreisen gelten andere Regeln für das Visum in Vietnam

Was ist bei einem Visum für Geschäftsreisen zu beachten?

Wenn man ein Visum für eine Geschäftsreise nach Vietnam benötigt, dann sollte man sich am Besten direkt an die Botschaft von Vietnam in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wenden. Hier kann man eine Aufenthaltserlaubnis in Vietnam von bis zu 3 Jahren durch das Visum berkommen. Details sollten in diesem Fall jedoch wirklich direkt mit der Botschaft besprochen werden.

Vietnam-Visum – für Kinder und bei Geschäftsreisen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,68 von 5 Punkten, basieren auf 19 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Visum für Erwachsene?

Für alle weiteren Informationen zur Beantragung eines Visums für Touristen in Vietnam folgen Sie bitte folgendem Link.

Check Also

Traumhafte Natur kann man beim Trekking in Vietnam erleben

Trekking in Vietnam

Von den hohen Bergen im Grenzgebiet zu China bis zum französisch geprägten Dalat im Süden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.