Home / Reiseplanung / Hygienie-Grundregeln für Vietnam

Hygienie-Grundregeln für Vietnam

Während Ihrer gesamten Reise durch Vietnam sollten Sie ein paar einfache, aber sehr wichtige hygienische Regeln beachten. Dies vereinfacht Ihnen den Aufenthalt in Vietnam ungemein, da Sie – wenn Sie diese einfachen Tipps und Tricks befolgen – problemlos durch das Land reisen können, ohne beispielsweise durch eine Magen-Darm-Infektion an das Bett gefesselt zu sein. Nachfolgend listen wir die wichtigsten hygienischen Grundregeln sowie gesundheitliche Infektionsrisiken auf.

Besondere Vorsicht sollte man unbedingt beim Genuss von Leitungswasser oder rohen Speisen walten zu lassen, da diese Hauptinfektionsherde von gefährlichen Darminfektionen darstellen. Generell sollten Sie in Vietnam darauf achten, Ihre Hände regelmäßig zu waschen und zu desinfizieren. Mittlerweile gibt es in Drogeriemärkten bereits handliche Desinfektionsgels für kleines Geld.

Während Ihres gesamten Aufenthalts in Vietnam sollten Sie eine goldene Regel bei Nahrungsmitteln verfolgen, die auch schon die Briten zu Zeiten der Kolonialisierung erfolgreich angewendet haben: „Cook it, peel it or forget it“ (bedeutet: Koche es, schäle es oder vergiss es). Gemäß dieser Regel sollten Sie keine ungeschälten Früchte, rohen Salate oder Eiswürfel bzw. Speiseeis verzehren. Bei entsprechend gekochten oder geschälten Speisen kann man wesentlich sorgloser sein.

Nur Wasser sicheren Ursprungs trinken

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass nur Wasser sicheren Ursprungs in Vietnam getrunken werden sollte. Achten Sie darauf, dass Sie auf Ihrer Reise einen ausreichenden Vorrat an in Flaschen abgefülltes Wasser bei sich haben. Vermeiden Sie auf jeden Fall den Verzehr von Leitungswasser. Haben Sie kein in Flaschen abgefülltes Wasser zur Hand, dann sollten Sie das Wasser auf jeden Fall abkochen oder mit entsprechenden Entkeimungstabletten „desinfizieren“. Diese Regel sollten Sie auch für die tägliche Zahnhygiene und für die Reinigung von Geschirr verfolgen.

Durch entsprechende Vorsicht können Sie auch präventiv viele mögliche Problemfelder auf einfachem Weg ausschließen. Nutzen Sie regelmäßig die Möglichkeit, sich die Hände mit Seife zu waschen. Dies sollte vor allem nach dem Toilettengang und vor dem Essen bzw. der Essenszubereitung befolgt werden. Einfach kann dies beispielsweise durch Einmalhandtücher oder Desinfektionscremes begleitend unterstützt werden.

Weitere gesundheitliche Risiken

Bilharziose (Schistosomiasis)

Bei dieser Krankheit dringen Larven durch die Haut des Menschen ein und wandern in die Leber. Ein Schutz gegen diesen Befall ist nicht möglich. Die Larven kommen in Vietnam in vielen Süßwassergewässern (unter anderem im Mekong) vor, daher wird davon abgeraten in diesen Gewässern zu baden oder zu fischen.

Geflügelgrippe

Bei dieser viralen Erkrankung können Vögel betroffen sein. Einige Varianten dieser Viren können auch auf den Menschen übertragen werden und sind entsprechend ansteckend. Im Gebiet der chinesischen Grenze wurden die letzten Meldungen der Geflügelgrippe registriert, daher sollte auf den Kontakt mit lebendem Geflügel auf Märkten oder in öffentlichen Verkehrsmitteln verzichtet werden.

Denguefieber

Diese Krankheit wird durch den Stich einer Mücke übertragen, sie tritt in tropischen und subtropischen Gebieten auf. Die beste Methode der Vorbeugung ist ähnlich wie bei der Malaria-Vorbeugung die Vermeidung von Moskito-Stichen.

Darminfektionen

Zur Vermeidung von Darminfektionen, die in Vietnam relativ schnell auftreten können, wird auf die Befolgung der hygienischen Grundregeln (siehe oben) verwiesen.

HIV / Aids

Die Immunkrankheit ist leider Gottes auch in Vietnam bereits präsent. Es wird dringend geraten, beim Besuch dieses Landes auf gewisse Grundregeln zu achten: es sollte auf sexuelle Kontakte, den Gebrauch von Drogen (Spritzen / Kanülen) oder Blutkontakt (Piercing / Tätowierungen) komplett verzichten. Der Gebrauch von Kondomen wird als zwingend erforderlich angesehen.

Hygienie-Grundregeln für Vietnam: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,50 von 5 Punkten, basieren auf 46 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Check Also

Traumhafte Natur kann man beim Trekking in Vietnam erleben

Trekking in Vietnam

Von den hohen Bergen im Grenzgebiet zu China bis zum französisch geprägten Dalat im Süden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.